via francigena Sicilia 2019
via francigena Magna und Fabaria

www.magnaviafrancigena.it/
mit Video




Rot   Magna

Blau  Fabaria




wir sind wieder zurück von unserer Reise

vom 28.April bis 30.Mai 2019  ca. 420 km.




Start in Palermo


beim Dom


auf dem Dach des Doms


auf dem Weg nach Santa Cristina Gela






















die Kirche von Tagliavia Santuario










unsere  Übernachtung im Kloster








Morgenessen mit Patre Giovanni und
andernen Pilgern





Corleone



unterwegs beim Mittagessen einsammeln





Roberta /Franca und Carmen und Nicoletta
in Prizzi





Prizzi





11 Ponti





in Castronuovo






mit Enzo und Freund


zusammentreffen mit Velofahrer





aufstieg nach Aquaviva








im hintergrund  Sutera





Abenessen mit Pilgern in Sutera


Sutera


ein Stück wildes Sizilien


wiedersehen mit Enzo









eine lustige Begegnung





Stadt der Melonen Joppolo








zum probieren


Abschied nach dem Frühstück von
Joppolo











in Agrigento


im Tal der Tempel








wiedersehen mit Roberta Franca und Carmen


Abschied von Ivan






im Hotel del Viale in Agrigento






wir haben die via francigena Magna verlassen
und sind nun aus der Fabaria




















Sporttreffen


mit Geranien Baum








auf dem Hügel ist die Stadt Niscemi








die Stadt Caltagirone

der Ätna in sicht











Kosten 10 Euro mit Wein für 2 Personen









die Stadt Vizzini





der Ätna



Pause


Nunzia von B&B le tre Gemme in Lentini








bei Salvatore in Catania


in der Bar Pellegrini mit Carolina



auf dem Ätna


















Testamonium von Sicilia






 
 




******* nimm Dir Zeit ********
 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
letze änderung
 
09.Dezember 2018
bei Safran
 
37096 Besucher (122946 Hits) Juli 2008
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=